Erlebnispädagogik am Scharmützelsee in Bad Saarow

Gemeinsame Aufgabe für die Schulklasse

Abenteuer erleben, gemeinsam in der Natur unterwegs sein, zusammen Spaß haben und dabei nachdenken über die Erlebnisse, Erfahrungen und das Miteinander. Unsere erlebnispädagogischen Angebote verbinden diese Elemente und bieten die Chance, persönliche Stärken kennenzulernen und weiterzuentwickeln.

Soziale Fähigkeiten, Motivation und das Bewusstsein für eigene Talente und Potenziale sind hilfreich für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Diese Hilfestellung wollen und können wir geben. So verstehen wir unseren Auftrag als Erlebnispädagogen.

Ob Sie mit Ihrer Schulklasse einen etwas anderen Wandertag erleben, mit Azubis Teamarbeit Outdoor praktisch umsetzen oder Sie sich gleich mehrere Tage fernab des Alltags neuen Herausforderungen stellen möchten.W

Wir beraten Sie gerne und erarbeiten ein individuelles Konzept.

Unsere Angebote im Überblick:

Gemeinsam in Aktion

Witzige, knifflige Aufgaben, die nur gemeinsam gelöst werden können. Ziele: Zufassen, Vertrauen, Kommunikation.

Dauer: 3,5h
Alter: 2-10 Jahre
Gruppen ab 10 Pers.: 15 € pro Teilnehmer

Teamparcours

Gemeinsam in Bewegung und Aktion; Interaktions- und Kooperationsaufgaben; spannende Hochseilelemente.

Dauer: 3,5 h
Alter: ab 6 Jahre
Gruppen ab 10 Pers.: 25,00 € pro Teilnehmer

Wilde Küche

Gemeinsames Kochen am offenem Feuer, inklusive Holz und Lebensmittel.

Dauer: 3h
Alter: 4-14 Jahre
Gruppen ab 10 Pers.: 18,00 € pro Teilnehmer

Teamexpedition

Eine moderne Schnipseljagd als Orientierungstour mit GPS, Karte und Kompass. Die Schüler führen sich gegenseitig über Funkgeräte ans Ziel.

Dauer: 3h
Alter: ab 7 Jahre
Gruppen ab 10 Pers.: 10 € pro Teilnehmer

Unsere erlebnispädagogischen Prinzipien:

Sicherheit geht vor.
Outdooraktivitäten sind nicht nur etwas für Sport-Freaks, sondern machen Spaß und können von jedem gesunden Menschen durchgeführt werden. Wir achten darauf, dass die physische und psychische Sicherheit aller Teilnehmer stets gewährleistet ist.

Lernen in der Natur
In der ungewohnten Umgebung Natur initiieren wir Lernprozesse, bei denen der Mensch in seiner Ganzheit gefragt ist. Wir wählen Naturräume gezielt für die jeweilige Aufgaben- und Themenstellung aus. Der Teilnehmer soll sich als Teil der Natur erfahren, soziale und ökologische Zusammenhänge erkennen.

Herausforderung und Grenzerweiterung
Aufgaben und Situationen werden so ausgewählt, dass sie die Teilnehmer immer wieder herausfordern neues Verhalten zu zeigen und ihren Komfortbereich des Gewohnten zu verlassen. Unser Ziel ist es, die Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen und der Gruppe zu erweitern.

Lernen durch Ausprobieren und Erleben
Durch das eigene Ausprobieren und Erleben von bislang Unbekanntem werden theoretische Impulse praktisch erfahrbar gemacht und auf persönliche und teamspezifische Inhalte und Ziele hin reflektiert. Bei allen Aktivitäten gilt das Prinzip der Freiwilligkeit.

Das Prinzip der Gruppenselbststeuerung
Unsere Trainer nehmen bewusst eine Moderatoren- oder Beraterrolle ein, so dass die Dynamik der Gruppe das Geschehen weitestgehend bestimmt. Durch die Selbststeuerung der Handlungen, erlebt sich die Gruppe als aktive Gestalter der Situation. Die daraus resultierenden Erfolge und Misserfolge lassen sich so auf eigenes Verhalten zurückführen. Auf diese Weise öffnen sich neue Perspektiven für weitere Entwicklungen.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Nicole Kionsek

Kletterwald Bad Saarow
Seestraße 47
15526 Bad Saarow

Telefon 033631/404831
E-Mail: nicole@kletterwald-badsaarow.de

Anfrage

Elternformulare downloaden